Diagnose
Wie kann Endometriose diagnostiziert werden?

Mit Hilfe gynäkologischer Untersuchungen und verschiedener Verfahren wie Ultraschall oder MRI lässt sich eine Endometriose vermuten. Eine verlässliche Diagnose ist aber nur durch eine Gewebeprobe möglich. Diese Probe wird idealerweise während einer Bauchspiegelung entnommen und anschliessend untersucht (histologischer Befund). In der Regel werden Herde und Zysten bei der Operation gleich entfernt. Die Operation sollte von einer Endometriosespezialistin oder einem Endometriosespezialisten durchgeführt werden.